Die Nachtigall von Kristin Hannah

„Die Nachtigall“ von Kristin Hannah

die Geschichte zweier ungleicher Schwestern im Nazi-besetzten Frankreich. Als der Vater Vianne und ihre Schwester Isabell nach dem Tod der Mutter verlässt, müssen diese viel zu schnell erwachsen werden. Vianne ist hilflos und überfordert mit der Situation. Ihre Rettung ist Antoine. Mit fünfzehn ist sie von ihm schwanger, mit sechzehn ist sie seine Ehefrau. Doch als Antoine einberufen wird, bricht Viannes mühsam aufgebautes Familienparadies erneut zusammen.

Der Mitreiser und die Überfliegerin von Mira Valentin

‚Der Mitreiser und die Überfliegerin‘ von Mira Valentin

Milans beste Freundin Jo stirbt bei einem Unfall und Milan kommt nicht darüber hinweg. Er gibt sich die Schuld an ihrem Tod weil er sie nicht geküsst hat, als er es hätte tun sollen. Seither versagt er in der Schule und kann den bösen Geist, der ihm im Nacken sitzt, nur zurückdrängen, indem er sich selbst verletzt. Sogar in der Psychatrie ist er schon gewesen, aber weder Medikamente noch Therapie konnten ihm helfen.

‚Animant Crumbs Staubchronik‘ von Lin Rina

Animant Crumb, eine junge Frau aus gutem Hause, lebt im England des 19.Jh.s. Bücher zieht sie der Gesellschaft von Menschen vor und so missfallen ihr die ständigen Verkupplungsversuche ihrer Mutter, die sie so schnell wie möglich unter die Haube bringen will. Um dem zu entkommen, willigt sie ein, eine einmonatige Anstellung als Bibliothekarsassistentin in London anzunehmen.